einleitung projektarbeit, allerdings gibt es meistens für jede Lücke einen guten Füller: Zum Beispiel ein Orientierungsjahr (vor dem Studium oder dem Berufseinstieg), Arbeitsvorbereitung (Kurse, Fortbildungen, selbstständiges Lernen), Mutterschaft oder Arbeitssuche.">